Profanierung des alten Kirchengebäudes

30.07.2017 - Mittersendling

Am Sonntag, den 30. Juli 2017 fand der vorerst letzte Gottesdienst unserer Kirchengemeinde in der Waakirchener Straße 20 statt. Bischof Hepp stellte den Gottesdienst unter ein Bibelwort aus 1. Petrus 5, 6. Als Vertreter der Gemeinde München-Giesing waren Hirte Felkeneyer und Evangelist Faulenbach eingeladen. Beide bekräftigten, dass die Gemeinde München-Giesing ihre Türen für uns weit öffnen werde. Außerdem ermutigten sie alle Geschwister, sich während des Kirchenumbaus aktiv in das Gemeindeleben der neuen "Doppelgemeinde" einzubringen. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde das Kirchengebäude von Bischof Hepp profaniert und eine kurze Chronik zur Gemeindeentwicklung präsentiert. 

Text/Fotos: CH/HM

Zurück